Son

22.

April

Zürich Marathon -2018
Geschrieben von: Karen Kleiner   

Auch wenn das Wetter einem das Gefühl gibt, dass wir schon mitten im Sommer sind, so ist es doch immernoch April und somit auch Zeit für den Zürich Marathon.

Auch dieses Jahr war dieser Wettkampf wieder auf dem Kalender des Tri Team Limmattals. Und während der eine oder andere TTLer diesen Wettkampf als Teil eines Teams oder auch auf einer Teilstrecke der 42.2km in Angriff nahm, hatten Ljubomir Milivojevic und Max Schneble das Ziel, den gesamten Marathon zu absolvieren.

Und genau das taten sie beide auch: unter frühsommerlichen Bedingungen und darum - vor allem gegen Ende des Marathons - unter recht heissen Bedingungen mussten die Läufer wirklich kämpfen, denn vor allem die letzten 10km oder so wurden wirklich hart. Ljubomir ist ein richtiger Zürich Marathon Veteran, stand er schon unzählige Male hier am Start. Dieses Jahr war das Ziel von Ljubomir den Marathon beschwerdefrei finishen zu können. Für Max war das Finishen des Zürich Marathons mal ein neues Erlebenis, hatte er bis anhin den Marathon schon mehrere Male als Teil eines Teams absolviert und darum war die Erfahrung, den gesamten Marathon zu laufen, eine neue Abwechslung. Beide TTL-Athleten konnten den Marathon erfolgreich finishen und waren zufrieden mit ihren Leistungen. Ljubomir konnte den Marathon beschwerdefrei bestreiten und musste auch keine Pausen einlegen. Und Max konnte mit dem Finish am Zürich Marathon eine beindruckende Leistung zeigen und somit auch zeigen, dass er auf Kurs ist für die kommende Saison, wo für ihn der Swedeman auf dem Plan steht.

Wir freuen uns über die Erfolge, gratulieren unseren Athleten zu ihren Resultaten und wünschen nun gute Erholung!

 

Zürich Marathon -2018
Kat / Rang Name Zeit
M30 / 132. Max Schneble 3:23:49
M50 / 147. Ljubomir Milovjevic 3.58:13

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. April 2018 um 21:25 Uhr