Wettkämpfe

Wettkämpfe · 14. September 2019
An diesem Wochenende waren wieder einige TTLer im Einsatz. Dieses Mal fanden gleich zwei Wettkämpfe mit TTL-Beteiligung schon am Samstag statt: Seelandtriathlon Murten und Challenge Davos (Kurzdistanz) waren die Wettkämpfe, die mit TTL-Beteiligung stattfanden. Und die Bilanz ist extrem erfolgreich: 4 Athleten im Einsatz, alle in den Top Ten mit zwei dritten Rängen und einem AK-Sieg. Tolles Team-Ergebnis und auch für die einzelnen Athleten ein schöner Erfolg!

Wettkämpfe · 10. September 2019
Am vergangenen Wochenende fand die Ironman 70.3 WM in Nizza statt und nach einer kurzen Übersicht über den Wettkampf von Remo, möchten wir natürlich auch gerne mehr Details zu diesem Highlight teilen. Hier der Bericht von Remo: "Mit meiner Leistung bin ich insgesamt zufrieden. Das Schwimmen war toll. Ich hatte zuerst einige Bedenken, da ich noch nie so im Meer geschwommen war. Nach den ersten paar Metern waren diese Bedenken jedoch verflogen oder besser gesagt verflossen...

Wettkämpfe · 08. September 2019
An diesem Wochenende starteten am Triathlon Locarno Mario Lopes über die olympische Distanz. Auf der Mitteldistanz nahmen Gordi Müller und Salvi Valenti das Rennen in Angriff. Und in Nizza fand an diesem Wochenende die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft statt und vom TTL hatte Remo beim Rennen in Rappi sich die Quali geholt und diesen anspruchsvollen Wettkampf in Angriff genommen.

Wettkämpfe · 31. August 2019
Nach dem gestrigen Wettkampf über die Sprint Distanz war am heutigen Sonntag der Wettkampf über die olympische Distanz bei der ITU World Triathlon Grand Final in Lausanne dran. Und vom Tri Team Limmattal waren 5 Athleten auf der Startliste: Gordi, Remo und die drei Athleten, die schon am Samstag am Start standen: Desirée, Mario und Jürg. Allerdings musste Jürg nach seinem Start auf der Sprint Distanz das Rennen vom Samstag absagen... Die anderen vier konnten aber zeigen, was in ihnen steckt!

Wettkämpfe · 31. August 2019
An der ITU Triathlon WM in Lausanne standen heute 3 TTL-Athleten im Einsatz: Desirée Wagner, Mario Lopes und Jürg Mallepell nahmen sowohl den heutigen Sprint Triathlon in Angriff und werden auch morgen am Start über die olympische Distanz stehen. Alle drei haben schon am Samstag gezeigt was in ihnen steckt - und wie! Top 15, Top Ten und sogar einen Age Group Sieg konnten die drei Athleten an dieser WM für sich verbuchen!

Wettkämpfe · 25. August 2019
Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Bedingungen fand am Sonntag der 30. Uster Triathlon statt. Mit von der Partie vom Tri Team Limmattal waren Thomas Mettler, Gordi Müller, Idan Feinberg, Ljubomir Milivojevic und Sandra Mallepell. Im Angebot standen drei verschiedene Distanzen: Short, olympische Distanz und Halbdistanz Triathlon und überall waren Athleten vom TTL mit dabei.

Wettkämpfe · 18. August 2019
Am Samstag fand der Schwyzer Triathlon statt und vom Tri Team Limmattal stand Desirée Wagner am Start. Sie hatte sich diesen Wettkampf als kleine Hauptprobe für das Saisonhighlight in Lausanne ausgewählt, denn beim Schwyzer Triathlon ist - wie auch bei der WM in Lausanne - das Velo mit Windschattenfahren erlaubt.

Wettkämpfe · 11. August 2019
Am Sonntag fand der Schaffhauser Triathlon statt und vom Tri Team Limmattal stand Simon Bürer am Start. Die Athleten durften perfekte Bedingungen geniessen. Das Wetter war schön, die Temperaturen waren angenehm. Geschwommen wurde im Rhein und so war die Schwimmstrecke überproportional lang, da die Athleten von der Strömung des Flusses profitieren konnten.

Wettkämpfe · 04. August 2019
Bei perfekten Bedingungen fand am heutigen Sonntag der Uri Triathlon statt. Vom Tri Team Limmattal standen mit Desirée Wagner, Caroline Doucet, Mario Lopes, Salvi Valenti, Jürg Mallepell (Triathlon) und Sami Alfassi (Duathlon) gleich sechs Athleten am Start. Und das Teamergebnis mit zwei ersten Rängen, drei Podestplätzen und einem weiteren Top Ten Platz könnte wohl kaum besser sein!

Wettkämpfe · 21. Juli 2019
Der lange Triathlon-Tag fing nicht besonders einladend an, wurde doch manch ein Athlet, Supporter und Fan vom starken Regen und Gewittern geweckt! Die Gewitter verzogen sich zwar rechtzeitig, so dass einem Schwimmstart nichts im Wege stand. Doch Petrus öffnete die Schleusen nochmals mit ein paar kräftigen Regengüssen sowohl morgens vor dem Start als auch etwas später nochmals, als die Athleten schon unterwegs waren.

Mehr anzeigen